Commercial

Die Geschichte des Wintersports in Bayern

Date:
Projekt: :
Museumsfilm für das Haus der Bayerischen Geschichte
Kamera:
Oliver Biebl, Martin Kießling
Schnitt::
Martin Kießling
Autor:
Christian Bock
Produktion:
NGLOW Film and New Media
Mittermaier, Neureuther und Schloder: Sportstars im neuen Film

Bayern ist bekannt für Winter, Berge, Schnee: Nicht nur in den Alpen bildet das die Grundlage für Tourismus und Sport. Wintersport findet im ganzen Freistaat Bayern statt, ob im Fichtelgebirge, dem Bayerischen Wald oder der Fränkischen Schweiz. Der Wintersport ist alleine schon von seinen Protagonisten her eine bayerische Domäne. Man denke nur an Rosi Mittermaier, Christian und Felix Neureuther, Magdalena Neuner, Maria Höfl-Riesch, Markus Wasmeier oder den Hackl Schorsch.

Das Haus der Bayerischen Geschichte zeigt in seiner Dauerausstellung nun einen neuen Film über die Geschichte des Wintersports in Bayern. Die Ski-Stars Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sowie Alois Schloder, ehemaliger Kapitän der deutschen Eishockeynationalmannschaft, nehmen die Besucherinnen und Besucher dabei mit auf eine spannende Zeitreise durch winterliches Freizeitvergnügen bis hin zu spektakulären Olympiaerfolgen.

Das Kino im Sportkabinett, das einem Stadion nachempfunden ist, zeigt künftig zwei Filme: Neben dem Film über den Aufstieg des FC Bayern München wird nun neu der Film über den Wintersport vorgeführt.